Schon seit Urzeiten gehört das Bemalen des Körpers zu den besonders eindrucksvollen Ausdrucks- und Kunstformen unterschiedlichster Kulturen des Menschen. Dank Ihres abgeschiedenen Lebensraums in den Bergen der philippinischen Insel Luzon und ihrer Wehrhaftigkeit konnte sich die ethnische Gruppe der Kalinga ihre Stammeskunst bis heute bewahren.

Mit dem Anliegen, diese Kunst in einem Sneaker zu verewigen, haben sich ASICS Tiger und Commonwealth  zu einer Kollaboration auf der Basis eines GEL-LYTE V zusammengefunden. Ausgangspunkt war die Eröffnung des neuen Commonwealth Store in Manila. Die Kunst der Körperbemalung der Kalinga beruht auf elementaren geometrischen Figuren und von der Natur inspirierten Designs. Batok werden diese antiken Formen der Verzierungen genannt. Sie dienten  über viele Generationen hinweg als Form der Kommunikation und waren Informationsquelle über Herkunft, sozialer Stand und Philosophie.

Mit dem GEL-LYTE V „KULTURA“ würdigen ASICS Tiger und Commonwealth diese Tradition in Form eines Sneakers, dessen charakteristische Monosock-Konstruktion mit typischen Batok-Elementen bedruckt ist.

Während der originale GEL-LYTE V für Marathonrennen entwickelt wurde, steht der GEL-LYTE V „Kultura“ stellvertretend für das Rennen bzw. das Bestreben, die philippinische Kultur mit ihrer Tradition  zu bewahren und am Leben zu erhalten.

Der GEL-LYTE V „KULTURA“ wird am Samstag online auf thegoodwillout.com erhältlich sein.
ASICS Tiger x Commonwealth GEL-LYTE V “KULTURA” (HK6M10505) – Shop-Link