ABOUT Nerone

Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus known as Nerone was a Roman Emperor from AD 54 – 68. He was the son of Julia Agrippina acquainted as Agrippina the Younger. She was born at a Roman outpost on the Rhine River. Later Nero founded a Roman colony in this area and called it Colonia Claudia Ara Agrippinensis after his mother, today known as Cologne. He was one of the most notorious emperors of Rome. His reign is reminded as tyrannical for executing anyone who didn’t agree with him, including his mother. At 68 AD Nero committed suicide with the help of one of his aides.

DESIGN S8000 Nerone

The design of the S8000 Nerone uses various shades of red inspired by the myth that Nero sent out partisan to set the city Rome on fire, while he played his lyre and sang from a private stage. The top heel part is made of cracked patent leather pointing to the color of the glowing embers after a fire. Both tongues feature a debossed TGWO script logo. The Diadora model number S8000 is featured in red Latin numerals on the side. The heel part shows a debossed Nero coin design. The insole shows a print of glowing embers and a famous Nero quote saying: „Let it be wonderful or let it be awful as long as it is uncommon.“ To be honest – it is a quote from Nero portraied by Peter Ustinov in the 1951 movie Quo Vadis. TGWO loves movies, by the way there is also a Caligula movie. You should be at least at the age of 18 to watch the movie. Don’t say we didn’t warn you. It has the tagline „The most controversial film of the 20th century“ is now the most controversial film of the 21st century. Almost 40 years after it‘s release it is still listed on the „Index“ (list of censored media and publications) by the Federal Review Board for Publications Harmful to Young Persons. But we digress and this is a press information about sneakers not a movie talk, so: a Nero coin hang tag rounds up the design. The S8000 Nerone also comes with four pairs of laces in a special black shoebox with red logo prints.

PINK

The color pink builds a bridge between the pack and emperors. Pink accents are used on the tongue, heel and outsole of the Caligula and on the Diadora form stripe of Nerone as well as in form of speckles on the midsole. It is meant as a reference to the Toga Picta, the highest status toga. The most associated color with Roman Emperor clothing would normally be the color purple. Only a Roman Emperor was allowed to wear the Trabea which was a toga entirely colored in purple and worn on ceremonial occasions. We felt that the color pink, which is part of the magenta color family as well as purple, suits best to the lunacy of both emperors inherited.

QUALITY

Both shoes are „Made in Italy“. Together with Diadora we chose only the best materials for both models: goat leather, kangaroo nappa leather, picasso goat leather and 54“ linen. One of the 4 laces of each shoe features a golden metal tip with the TGWO script logo.

Diadora S8000

The S8000 is an original model of the 1990 running catalogue, designed for athletes with stability problems. S, in fact means stable. The sole is made of two materials: foam rubber and Hypalon HP compact rubber in the heel area. The upper is made of combined-material upper in perforated breathable nylon, and the front and rear reinforced bands wrap the foot whilst enhancing the fit.

RELEASE

The Good Will Out x Diadora V7000 Caligula & S8000 Nerone – The Rise and Fall of The Roman Empire will only be available on 17th June at The Good Will Out.

All information on riseandfall.thegoodwillout.com.

 

The Good Will Out x Diadora S8000 Nerone

  • Product code: 5011712190155110
  • Deco‘ Rose
  • US 6 – 13
  • Unisex
  • Retail price: 190,- €

 

ÜBER Nerone

Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus, bekannt als Nero oder in Latein Nerone, war von 54 bis 68 n. Chr. römischer Kaiser. Er war der Sohn von Julia Agrippina genannt, Agrippina der Jüngeren. Sie wurde in einem römischen Außenposten am Rhein geboren. Nero gründete später eine römische Kolonie an diesem Außenposten, die er nach seiner Mutter Colonia Claudia Ara Agrippinensis benannte und heute als Köln bekannt ist. Er war einer der berüchtigtsten Kaiser und bleibt vor allem für seine tyrannische Herrschaft in Erinnerung. Er ließ jeden hinrichten, der nicht mit ihm einer Meinung war, einschließlich seiner Mutter. Im Jahr 68 n. Chr. verübte Nero mit Hilfe einem seiner Berater Selbstmord.

DESIGN S8000 Nerone

Für das Design des S8000 Nerone werden verschiedene Schattierungen von Rot verwendet, inspiriert von dem Mythos, dass Nero Männer ausgesendet haben soll, um Rom anzuzünden. Währenddessen er auf einem privaten Balkon seine Leier spielte und dazu sang. Der obere Fersenbereich besteht aus Lackleder als Hinweis auf die Farbe der glimmenden Asche nach einem Feuer. Beide Zungen featuren ein geprägtes Logo mit dem TGWO-Schriftzug. Auf der Seite prangt in roten, römischen Ziffern die Diadora-Modellnummer S8000. Der Fersenbereich weist ein geprägtes Design in Form einer Nero-Münze auf. Die Innensohle ziert ein Druckbild von glimmenden Kohlen und das berühmte Nero-Zitat: „Egal, ob das was geschieht wundervoll oder schrecklich ist, so lange es nur ungewöhnlich ist“. Um ganz ehrlich zu sein – dieses Zitat stammt von dem Nero, den Peter Ustinov 1951 in dem Film Quo Vadis porträtierte. The Good Will Out liebt Kinofilme! Nebenbei bemerkt, gibt es auch einen Film über Caligula – aber Du solltest mindestens 18 Jahre sein, um ihn dir anzuschauen. Sag nicht, wir hätten Dich nicht gewarnt. Der Film trägt den Untertitel „der umstrittenste Film des 20. Jahrhunderts“, inzwischen avanciert er zum umstrittensten Film des 21. Jahrhunderts. Fast 40 Jahre nach seiner Veröffentlichung steht er noch immer auf dem von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien herausgegebenen „Index“ (Liste der zensierten Medien und Schriften). Aber wir kommen vom Thema ab, denn schließlich ist dies eine Pressemitteilung und keine Filmbesprechung – also, ein Anhänger in Form einer Nero-Münze rundet das Design ab. Der S8000 Nerone kommt mit vier Paar Schnürsenkeln in einer speziellen schwarzen Schuhbox mit roten Logoaufdrucken.

PINK

Die Farbe Pink schlägt eine Brücke zwischen dem Pack und den Kaisern. Pinkfarbene Akzente sind auf der Lasche und auf dem Absatz von Caligula sowie auf dem Diadora-Formstreifen von Nerone und in Form von Speckles auf der Zwischensohle zu finden. Die Akzente sind als Hinweis auf die purpurfarbene Toga Picta gedacht, die Toga, die in Rom den höchsten Rang eines Bürgers zeigte. Die Farbe, die normalerweise am meisten mit der Kleidung eines römischen Kaisers assoziiert wird, ist Purpur. Nur einem römischen Kaiser war es erlaubt, die Trabea zu tragen, eine Toga, die ganz in Purpur gehalten ist und nur für zeremonielle Anlässe gedacht war. Die Farbe Pink gehört genauso wie Purpur in die Farbfamilie von Magenta. Pink soll den Wahnsinn der in der Herrschaft beider Kaiser entsprungen ist symbolisieren.

QUALITÄT

Beide Schuhe sind „Made in Italy“. Gemeinsam mit Diadora haben wir für beide Modelle nur die besten Materialien ausgesucht: Ziegenleder, Känguru-Nappaleder, Picasso-Ziegenleder und 54-Zoll Leinen. Beide Schuhe enthalten 4 Paar Schnürsenkel, mit jeweils einem Paar mit goldenen Lace Tips, die das The Good Will Out Logo tragen.

Diadora S8000

Das Modell S8000 entstammt ursprünglich dem Laufkatalog von 1990 und wurde für Athleten mit Stabilitätsproblemen entworfen. S bedeutete in der Tat stabil. Die Sohle besteht aus zwei verschiedenen Materialien: Schaumgummi und Hypalon HP Hartgummi im Fersenbereich. Das Schuhoberteil kombiniert verschiedene Materialien: perforiertes, atmungsaktives Nylon als Obermaterial und an der Vorder- und Rückseite umschlingen verstärkte Bänder den Fuß und verbessern die Passform.

RELEASE

The Good Will Out x Diadora V7000 Caligula & S8000 Nerone – The Rise and Fall of The Roman Empire wird am 17. Juni exklusiv bei The Good Will Out erhältlich sein.

Alle Informationen auf riseandfall.thegoodwillout.com.

 

The Good Will Out x Diadora S8000 Nerone

  • Produktnummer: 5011712190155110
  • Deco‘ Rose
  • US 6 – 13
  • Unisex
  • Verkaufspreis: 200,- €