Im GEL-LYTE III SOUVENIR JACKET vereinen sich die Ideen und das Know How eines japanischen Dreamteams, bestehend aus der Sport-Lifestylemarke ASICSTIGER, dem Konzeptstore BEAMS und dem Sneakerstore MITA. Alle drei Partner dieser „Made in Japan“-Kollaboration sind nicht nur in der japanischen Kultur, sondern auch in der internationalen Sneakerszene tief verwurzelt.
Der GEL-LYTE III SOUVENIR JACKET reflektiert zahlreiche Details der als Souvenirjacken bekannten Yokosuka Jacken. Sie haben ihren Ursprung in der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg, als in Japan stationierte amerikanische Soldaten ihre Jacken mit zum Teil sehr aufwendigen, traditionellen japanischen Motiven besticken ließen, um sie als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Besonders beliebt waren Drachenmotive, Kirschblüten und Geishas.
Teilweise wurden die Jacken auch komplett vor Ort gefertigt, wobei auch überschüssiges Seidenmaterial aus der Fallschirmproduktion zum Einsatz kam.
Im Laufe der Jahrzehnte haben sich die Jacken zu einem festen Bestandteil der weltweiten Popkultur entwickelt, wurden in Filmen und auf Fashionshows gefeiert und werden nach wie vor als rebellisches Symbol gesehen. Das in dunklem Navy gehaltene Nubuk-Upper des GEL-LYTE III SOUVENIR JACKET ziert auf beiden Fersenkappen ein Patch mit einem gestickten Drachenkopf. Das Drachenmotiv findet sich auch unter der Außensohle wieder, die als durchsichtige Gumsohle den Blick auf einen kompletten Drachen freigibt.
Die bedruckte Innensohle vereint alle drei Kollaborationspartner in Schrift und Bild, wobei der Maschendraht das charakteristische Markenzeichen von MITA ist.

Der ASICSTIGER x BEAMS x MITA GEL-LYTE III „SOUVENIR JACKET“ ist am 07.10.2017 online first bei The Good Will Out erhältlich.

ASICSTIGER x BEAMS x MITA GEL-LYTE III „SOUVENIR JACKET“ – Shop-Link